Das elfte COR Album erscheint am 29.08.2020 über Rügencore Records

Nachdem wir als Band relativ ruhig durch 16 Jahre Bandgeschichte gesurft sind, haben uns die vergangenen 2 Jahre ordentlich durchgerüttelt.
Die halbe Band besteht aus neuen Jungs und allen Beteiligten ist klar, dass sich damit auch der Sound und die Grundstimmung innerhalb von COR verändert.
Wir haben das zugelassen, denn niemand braucht Klone der alten Mitglieder und dieselbe Platte noch einmal. Also schlagen wir ein neues Kapitel auf.
„Friedensmüde“ muss die Last tragen, das erste Album nach einer Bandveränderung zu sein und gleichzeitig einen geordneten Blick auf eine wirre Welt werfen.
Wir haben Alles gegeben und ja, es klingt anders. Kommt mit oder bleibt stehen. Ihr entscheidet frei ab August 2020.

Tracklist

1. Was man von hieraus sehen kann
2. Seele streicheln und vergiften
3. Nackt
4. Abriss
5. Lass doch mal die Leute
6. Das Recht der Jugend
7. Friedensmüde
8. Stück Glück
9. Mittelfingergruss
10. Alle wollen geil
11. Endzeitmensch